Kundenmeinungen

Es gibt nichts ehrlicheres als die Aussage einer Person, welche ein Produkt selbst schon verwendet hat. Daher möchten wir ihnen hier verschiedene Kundenmeinungen aus dem Gewerbe wie auch von Privatkunden zugänglich machen.

Gewerbe

Stroba Naturbaustoffe AG

Winterthurerstrasse 21

CH-8310 Kemptthal

Telefon 052 635 30 30

Internet www.stroba-naturbaustoffe.ch

Wir setzten auf Schafwolldämmstoffe von fiwo weil es ein Schweizer Naturprodukt ist. Weil sich die formstabilen Dämmplatten gut verbauen lassen und die Schafwolle die Raumluft reinigt und Schadstoffe abbaut. Zudem schätzen wir die kurzen Transportwege sowie die Idee der Sozialfirma.



Manser Montagen & Holzhandwerk

Hermannstrasse 18

CH-8570 Weinfelden

Telefon 079 937 22 40

Internet www.manser-montagen.ch

Durch die Produkte von fiwo, machen mir Isolationsarbeiten neuerdings richtig Spass. Weiter gefällt mir die kompetente, freundliche Unterstützung und Beratung. fiwo führt innovative Produkte, welche Swiss-Made sind. Zudem gefällt mir das soziale Engagement des Unternehmens. fiwo - finde ich einfach GUT!



Breu Holzbau AG

Schwellmühlestrasse 2

CH-9413 Oberegg

Telefon 071 891 16 68

Internet www.breu-holzbau.ch

Als Holzbauer verwenden wir viele natürliche Baustoffe - mit Vorliebe Schweizer Produkte. Der natürliche Dämmstoff aus Schweizer Schafwolle, gepaart mit dem sozialen Gedanken. Deshalb ist fiwo für uns der optimale Partner.



Architekturbüro Kroha

Bahnhofstrasse 16

CH-9320 Arbon

Telefon 071 446 97 72

Internet www.dinu-kroha.ch

Mit den Produkten der fiwo habe ich die Möglichkeit, dem Zuhause wieder eine Seele zu geben. In den Räumen und Gebäudehüllen werden edelste Produkte zu fairen Preisen eingesetzt die zu einer spürbare Veränderung der Raumatmosphäre führen. fiwo - für mich als Architekt und Baubiologe ein Glücksfall.



Stark AG

Industriestrasse 1

CH-9450 Altstätten

Telefon 071 757 51 21

Internet www.stark.ch

Die Gründe für fiwo-Produkte liegen auf der Hand. Die Produkte werden in unserer Region produziert und verarbeitet und somit sind die Transportwege sehr kurz. Wir wollen auch ökologische und schadstofffreie Produkte fördern und unseren Kunden anbieten. Somit passt die Firma fiwo perfekt in unsere Firmenphilosophie.



Krähenbühl Holzbau AG

Staudenhof 23

CH-9548 Matzingen

Telefon 052 366 35 66

Internet www.k-holzbau.ch

Text folgt...



Blumer-Lehmann AG

Erlenhof

CH-9200 Gossau

Telefon 071 388 58 58

Internet www.blumer-lehmann.ch

Wir legen grossen Wert auf die Verwendung von nachhaltigen Baustoffen. Die Produkte von fiwo eignen sich daher optimal zur Dämmung unserer Holzbauten. Das Feuchtigkeitsverhalten der Platten erachten wir als sehr gut, da sie in der Lage sind Feuchtigkeit aufzunehmen, aber auch wieder abzugeben. Das sorgt für ein gesundes und angenehmes Wohnklima. Eine weitere positive Eigenschaft der Dämmplatten aus Schafwolle ist die Bindung der Schadstoffe.

Richi Jussel, Geschäftsführer Blumer-Lehmann AG



Holzwerkstoffe Gfeller AG

Riedlöserstrasse 5

CH-7302 Landquart

Telefon 081 300 66 00

Internet www.hws-gfeller.ch

Wir als CH-Handelsunternehmung im Bereich Holz und Baumaterial setzen auf Produkte die in der CH hergestellt werden. fiwo überzeugt mit Produkten und Kompetenz im Bereich Dämmen mit Schafwolle. Wir können den Handwerkern empfehlen die Dämmung mit fiwo Produkten herzustellen, das Raumklima wird bestimmt besser.



Krattiger Holzbau AG

Sommeristrasse 28

CH-8580 Amriswil

Telefon 071 414 01 51

Internet www.krattigerholzbau.ch

fiwo ist unser Nachbar, dies vereinfacht vieles. Kurze Wege, man kennt sich und kann sich auf einander verlassen. fiwo hat bewährte, natürliche Produkte. Schafwolle ist sehr angenehm zu Verarbeiten.



Braun AG

Mooswiesenstrasse 16

CH-9201 Gossau

Telefon 071 388 71 71

Internet www.braun.ch

Schafwolle ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff und erfüllt sämtliche ökologischen Aspekte. Nebst den guten Isolationswerten schätzen unsere Kunden vor allem die Eigenschaft der schadstoffneutralisierenden Wirkung. In der Verarbeitung ist das Produkt hautfreundlich und nicht lungengängig. In Kombination mit gelochten Akustikdecken bringt das grosse Vorteile mit sich, ergeben sich so hervorragende Schallwerte und rieselt zudem nicht. Weiter können wir mit fiwo einen Lieferanten aus der Region berücksichtigen und wertvolle Arbeitsplätze sichern.


Privatpersonen

Guten Morgen Ueli

 

Du hast mir im ersten Mail versprochen, dass ich mit Bruno Siegfried einen Mehrwert für mein Haus schaffen werde. Ich bin heute überzeugt, dass du Recht hattest. Die Arbeiten sind zu meiner vollsten Zufriedenheit abgeschlossen. Allerdings auch, weil ich einem meiner Arbeitsgrundsätze treu geblieben bin. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Mein Gefühl (oder Erfahrung) sagte mir, dass der Anschluss zwischen Dach und Wand eine Schwachstelle ist (wir haben darüber geredet). Und obwohl Bruno Diese Stelle wie besprochen ausgeführt hat, war ich mich nicht sicher, ob das genügen würde. Zudem wollte ich wissen, was die ganze Übung gebracht hat aus reiner Neugierde.

 

Deshalb habe ich nochmals eine Thermografie angeordnet. Alles war o.k., nur die Schwachstelle war geblieben. Bruno und ich haben das Problem aber elegant gelöst mit einer zusätzlichen Dämmung. Ich sende dir mit separater Post ein Paar Fotos. Und wenn du möchtest, zeige ich dir sehr gerne das ganze Werk. Tel. oder Mail genügt.

 

Schliesslich möchte ich dir ganz herzlich für deine angenehme und speditive Zusammenarbeit danken.

 

F. Germing

03.03.2016


Sehr geehrter Damen und Herren

 

Wir wohnen im Zürcher Unterland in einem 70 jährigen Haus. Die Fassadenwände sind aus Backstein 30cm. Das Wohnklima war vor allem im Winter unangenehm, da die Wände immer kalt waren. Auf der Suche nach natürlichen Dämmstoffen sind wir dann auf die Schafwolle und somit auf die Firma Fiwo aufmerksam geworden.

 

Wir haben dann in vier Zimmern an der Innenseite gerostet und die Zwischenräume mit formstabilen Dämmplatten 60mm stark gefüllt. Auf den Rost haben wir Fermacell-Platten geschraubt und diese vom Gipser verspachteln lassen.

 

Die Wände gestrichen haben wir dann wiederum selber. Nach den zwei Winter sind wir sehr zufrieden mit dem verbesserten Wohnklima, mit nur 60mm dicken Schafwollplatten!

Auch haben wir markant Heizöl gespart, natürlich auch dank der gleichzeitig neu eingebauten Fenster.

 

Es war gut investiertes Geld und wir würden es wieder tun.

 

Familie B.

29.01.2016